"Zug um Zug" - für unsere grüne Zukunft

Die Gartner Transportgruppe setzt seit 2003 für die Transportdienstleistungen konsequent auf den kombinierten Verkehr. Das  Bahnterminal am Firmenstandort Lambach (A) ist ein zentraler Hub für unsere intermodalen Transportlösungen im Korridor zwischen West- und Südosteuropa. Unseren Kunden und Geschäftspartnern steht  der bewährte und nachhaltige Komplettservice im Netzwerk der Gartner Transportgruppe mit modernem Equipment zur Verfügung. Qualität und Zuverlässigkeit stehen auch für die intermodalen Transportlösungen unserer Unternehmensgruppe im Fokus, für die konsequent intermodale Shuttlezüge mit regelmässigen Abfahrten ab dem Hub Lambach für SÜDOSTEUROPA eingesetzt werden.  

  • GRIECHENLAND/ZYPERN/TÜRKEI
  • RUMÄNIEN/BULGARIEN 

Für WESTEUROPA stehen unseren Auftraggeber via der Drehscheibe Lambach täglich direkte Anschlüsse mit Strassentransporten sowie optional intermodale Transportvarianten zur Verfügung. An unseren unternehmenseigenen Terminalstandorten in Lambach (A) und Thessaloniki/Sindos (GR) sowie am Standort Arad/Curtici (RO) stellen wir auch für den im intermodalen Verkehr  alle ergänzenden Dienstleistungen für den klassischen Haus-Haus-Transport bereit. Als verantwortungsbewusstes und zukunftsorientiertes Unternehmen setzen wir auf den kombinierten und intermodalen Verkehr als nachhaltigen Wachstumsträger für unsere Transporte. Im Interesse der Umwelt fühlen wir uns für den Ausbau dieser ökologisch sinnvollen Verkehrslösung verbunden und sind aktives Mitglied der GREEN FREIGHT EUROPE.

KONTAKT:
Herr Jochen Weber
Tel.: +43 7245 234 4343
Email senden