Datenschutzerklärung

GARTNER will auf die Bedürfnisse der Benutzer dieser Website optimal eingehen. Dazu ist es teilweise notwendig, dass von den Benutzern Informationen zur Verfügung gestellt werden.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns aber ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2013). In dieser Datenschutzinformation informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontaktaufnahme

Wenn Sie per Formular oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks interner Behandlung von Anfragen, zur persönlichen Betreuung oder zur Pflege von Kunden- oder Lieferantenstammdaten verarbeitet. Die diesbezüglich von Ihnen bereitgestellten Daten sind zur Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen iSd Art. 6 Abs 1 lit b DSGVO erforderlich, die aufgrund Ihrer Anfrage erfolgen. Diese von Ihnen bekanntgegebenen Daten werden für die Dauer der Geschäftsbeziehung und darüber hinaus nach den gesetzlichen Verpflichtungen gespeichert (BAO, UGB, ABGB). Bei Nichtzustandekommen einer Geschäftsbeziehung werden diese Daten für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Eine Datenübermittlung an Dritte findet zu keinem Zeitpunkt statt.

Jobbörse

Bei Bewerbungen über unsere online Jobbörse werden zum Zweck des Bewerbungsmanagements folgenden Daten verarbeitet: Anrede, Titel, Name, Adresse, Nationalität, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail Adresse, Foto, Lebenslauf, Motivationsschreiben. Die diesbezüglich von Ihnen bereitgestellten Daten sind zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen iSd Art. 6 Abs 1 lit b DSGVO erforderlich.

Bei Zustandekommen eines Arbeitsverhältnisses werden diese Daten für die Dauer des Arbeitsverhältnisses und darüber hinaus nach den gesetzlichen Verpflichtungen gespeichert. Bei Nichtzustandekommen eines Arbeitsverhältnisses werden oben genannte Daten für die Dauer von 6 Monaten ab der letzten Anfrage gespeichert.

Eine Datenübermittlung erfolgt lediglich an von uns beauftragte Auftragsverarbeiter (IT-Dienstleister). Durch einen Auftragsverarbeitungsvertrag werden die jeweiligen Übermittlungsempfänger vertraglich verpflichtet Ihre personenbezogenen Daten DSGVO konform und nach unseren Datenschutzstandards zu verarbeiten und diese vertraulich zu behandeln.

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Kalifornien. Dazu werden so genannte Cookies verwendet, kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden und so eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer  Browser Software verhindern.

Die Beziehung zum Webanalyseanbieter Google Inc. basiert auf einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission (Privacy Shield Framework).

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des §96 Abs 3 TKG sowie des Art. 6 Abs 1 lit f DSGVO. Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebots und unseres Webauftritts.

Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit,  Widerruf und Widerspruch iSd Art. 15 ff DSGVO zu, sowie ein Beschwerderecht bei der österreichischen Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien.

Verantwortlicher

Verantwortlicher der Datenverarbeitung ist die Gartner KG, Linzer Straße 40, 4650 Lambach, Österreich, Geschäftsführer Richard Gartner. Unsere Datenschutzbeauftragte Frau Nicoletta Haider erreichen Sie per E-Mail unter gdpr@gartnerkg.com.

Kontakt

Für allfällige Anfragen bzgl. Ihrer personenbezogenen Daten oder zur Inanspruchnahme Ihrer Rechte kontaktieren Sie uns bitte unter gdpr@gartnerkg.com.