GARTNER Hellas

Standort Thessaloniki/Sindos

In Thessaloniki, im Industriepark von Sindos, wird seit 2005 ein privates Bahnterminal, welches im Rahmen eines Joint-Venture-Unternehmen (50/50 mit der Firma Kühne+Nagel) zum führenden intermodalen Inlandterminal in Nordgriechenland ausgebaut wurde, betrieben. Die regelmäßigen Shuttlezugverbindungen nach Lambach und Athen unterstreichen die Bedeutung dieses Unternehmensstandortes. Diese verkehrsgünstige Lage ermöglicht tägliche und flächendeckende Anbindung an Griechenland, sowie schnelle Laufzeiten für Zypern und Transporte in die Türkei. Am Standort Sindos findet der Umschlag intermodaler Züge und konventioneller Wagenverkehr, sowie Containertrucking statt. Weitere Serviceleistungen bietet das Containerdepot von 20'- 45' Containern, Warehousing und die Zollabwicklung. 

Standort Thessaloniki/Sindos
Standort Thessaloniki/Sindos Luftaufnahme
Standort Thessaloniki/Sindos Kranbare Plane
Standort Thessaloniki/Sindos Terminal

Offene Stellen am Standort Thessaloniki/Sindos

Derzeit sind an diesem Standort keine offenen Stellen zu besetzen

Alle offene Stellen
GARTNER Hellas Ltd., Griechenland

Industrial Area of Thessaloniki

GR-570 22 Sindos, P.O. Box 1305

 

Kontakt Office

Kontakt Operations

Hr. Alexis Skordos

Kontakt Sales

Hr. Dimitris Ladopoulos

SRS - Sindos Railcontainer Services S.A.

Industrial Area of Thessaloniki

GR-570 22 Sindos, P.O. Box 1099

 

Kontakt Terminaloperations